Maschinelle Übersetzung mit anschließender Bearbeitung durch einen (menschlichen) Profi-Redakteur.

Das Zukunftsmodell „KI Übersetzer“ eignet sich besonders für Eilaufträge und Projekte mit begrenzten Budgets. Unter Einsatz modernster Technik sparen Sie sich das Übersetzerhonorar und erhalten dennoch einen Text in annähernder Qualität. Der Übersetzungsdienst „DeepL“ erstellt zunächst eine Basis-Übersetzung und daraufhin prüft ein erfahrener — und vor allem menschlicher — Redakteur die Ergebnisse nach Ihren Vorgaben.

Preisgestaltung

Unser KI Übersetzer kostet höchstens nur 5 EUR je 100 Wörter im Quelltext (0,05 EUR/Wort). Dieser Preis ist nicht nur extrem wettbewerbsfähig, er ist auch noch fest: Ganz gleich, welchen Text Sie übersetzen möchten, der Preis bleibt gleich.

Was genau erhalten Sie im Gegenzug? Zunächst lassen wir Ihren Text ganz automatisch übersetzen. Dazu nutzen wir DeepL, einen innovativen und enorm wirksamen Übersetzungsdienst aus Deutschland. Dadurch erhalten wir einen brauchbaren Basistext in der Zielsprache.

Da Ihr Text natürlich nicht nur brauchbar sondern auch richtig gut werden soll, kommt im nächsten Schritt ein menschlicher Redakteur ins Spiel und prüft die Ergebnisse sehr genau. Damit sorgen wir dafür, dass die finale Übersetzung menschlich klingt und Ihren Anforderungen entspricht.

Wir rechnen nach Ihren Worten ab

Übrigens: Beim Zählen der Wörter richten wir uns immer nach den Quelldokumenten, die Sie uns zur Übersetzung freigeben — und nicht nach den Wörtern, die wir im Zieltext dichten. So können Sie Ihre Kosten stets im Voraus berechnen und es warten keine bösen Überraschungen auf Sie bei der Rechnungsstellung.

Viele unserer Mitstreiter in der Übersetzungsbranche rechnen tatsächlich nach Wörtern im Zieltext ab. Ob das gerecht ist, mag strittig sein. Wir bei GermanBureau.com sehen jedenfalls keinen Sinn darin, unseren Autoren einen finanziellen Anreiz zur Langatmigkeit zu geben.

Wir mögen Fixkosten und wissen auch, dass es unseren Kunden ähnlich geht. Eine klare und einfache Preisgestaltung macht uns zum verlässlichen Partner für all Ihre Übersetzungsprojekte. Das gilt ganz besonders für unseren KI Übersetzer zum Einheitspreis.

Die faire Art des Zählens

Wir zählen die zu übersetzenden Wörter gewöhnlich in Kilgray memoQ, unserer Präferenz in Sachen CAT-Software („Computer Assisted Translation“, ein software-gestütztes Tool für menschliche Übersetzer). Die Auswertung der Texte in CAT ist präziser und erkennt auch wiederkehrende Segmente. Das kommt Ihnen direkt zugunsten, da Sie nicht für Wiederholungen mitzahlen. Besonders bei wiederkehrenden Aufträgen mit vergleichbaren Inhalten profitieren Sie dabei von der Effizienz des CAT-Systems.